Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anwendungsbereich

Diese Bedingungen gelten für den Kauf von Online-Tickets für Stadtrundfahrten in Berlin und Tagesfahrten des Veranstalters Bus-Verkehr-Berlin KG Omnibus Betriebs- und Verwaltungsgesellschaft mbH & Co über graylineberlin.com, city-tour-berlin.de, city-circle.de bzw. shop.graylineberlin.com und bvb.net

2. Erwerb von Online-Tickets

2.1. Unter graylineberlin.com, city-tour-berlin.de, city-circle.de bzw. shop.graylineberlin.com und bvb.net können Online-Tickets für Stadtrundfahrten in Berlin und Tagesfahrten gebucht werden. Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Ticket-Angebotes auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages zu den in der Angebotsbeschreibung angegebenen Bedingungen. Die Online-Tickets werden zusammen mit einer Bestellbestätigung per E-Mail an die vom Käufer benannte E-Mail-Adresse versandt. Die Online-Tickets berechtigen zur Teilnahme an der gebuchten Stadtrundfahrt bzw. an der gebuchten Tagesfahrt. Der Online-Voucher für die City Circle Tour muss jedoch vor Fahrtantritt am Bus gegen ein Originalticket umgetauscht werden.

2.2. Der Vertrag kommt mit der Bezahlung des Ticketpreises zustande. Hierfür ist die erfolgreiche Beendigung des Zahlungsmoduls erforderlich. Nach erfolgter Zahlung erhalten Sie von uns noch eine Bestätigungs-E-Mail.

2.3. Online-Rabatt-Codes und Rabatt-Codes gelten für die jeweils beworbenen Touren von Gray Line Berlin Sightseeing und Tagesfahrten der Bus-Verkehr-Berlin KG Omnibus Betriebs- und Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Die Rabatt-Codes sind nicht kombinierbar mit anderen Rabatten und nur einmalig einlösbar.

3. Widerrufsrecht, Stornierung, Änderung und Erstattung

3.1. Bei Tickets aus dem Bereich der Freizeitbetätigungen liegt gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB kein sog. Fernabsatzvertrag im Sinne von § 312g BGB vor. Dies bedeutet, dass das für sog. Fernabsatzverträge gesetzlich vorgesehene zweiwöchige Widerrufs- und Rückgaberecht des Kunden durch eine gesetzliche Ausnahme ausgeschlossen ist. Jede Bestellung von Tickets ist damit unmittelbar nach Kauf bindend und verpflichtet zur Abnahme und unverzüglichen Bezahlung der bestellten Karten.

3.2. Die Stornierung, Änderung und Erstattung von Online-Tickets kann jedoch auf Anfrage durch Bus-Verkehr-Berlin KG Omnibus Betriebs- und Verwaltungsgesellschaft mbH & Co vorgenommen werden. Bus-Verkehr-Berlin KG Omnibus Betriebs- und Verwaltungsgesellschaft mbH & Co behält sich vor, eine angemessene Bearbeitungs- und Stornierungsgebühr zu erheben.

3.3. Eine eventuelle Gutschrift für umgetauschte oder erstattete Online-Tickets erfolgt ausschließlich auf das von dem Besteller bei der Bestellung angegebene Konto, bei Bezahlung per Kreditkarte auf dessen Kreditkartenkonto.

4. Zahlungsverfahren

4.1. Buchungen unter graylineberlin.com, city-tour-berlin.de, city-circle.de bzw. shop.graylineberlin.com und bvb.net können im Bezahlvorgang mit Kreditkarte oder PayPal bezahlt werden.

4.2. Sofern die Zahlungsabwicklung über externe Internetdienstleister erfolgt, gelten deren jeweilige Bedingungen.

5. Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter

5.1. Der Reiseveranstalter kann den Vertrag nach Reisebeginn ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Reisende die Durchführung des Vertrages ungeachtet einer Abmahnung nachhaltig stört oder wenn er sich in einem solchen Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Beendigung des Vertrages begründet ist. Kündigt der Reiseveranstalter, so behält er Anspruch auf den Gesamtpreis, muss sich jedoch den Wert ersparter Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die er aus einer anderweitigen Verwendung der Reiseleistung erlangt, einschließlich etwaiger von den Leistungsträgern gutgeschriebener Beträge.

5.2. Der Reiseveranstalter kann bei Nichterreichen einer in der betreffenden Reiseausschreibung genannten Mindestteilnehmerzahl den Reisevertrag kündigen. Sobald feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird, ist der Reiseveranstalter verpflichtet, dem Reisenden unverzüglich, bei Tagesfahrten bis 15 Tage vor Reisebeginn, davon Kenntnis zu geben. Der Reisende erhält unverzüglich bereits geleistete Zahlungen in voller Höhe zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

6. Sonstiges

6.1. Aufgrund der technischen Besonderheiten des Internets kann eine jederzeitige Verfügbarkeit der Buchungsmodule unter graylineberlin.com, city-tour-berlin.de, city-circle.de bzw. shop.graylineberlin.com und bvb.net nicht gewährleistet werden.

6.2. Sollten einzelne Klauseln unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der anderen Klauseln nicht.

6.3. Es wird die ausschließliche Anwendbarkeit deutschen Rechts vereinbart. Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle Ansprüche ist Berlin.

7. Anfragen/Kontakt

Anfragen, die sich auf Buchungen von Online-Tickets beziehen, richten Sie bitte an folgende Adresse:

Bus-Verkehr-Berlin KG
Geschäftsbereich Sightseeing
Grenzallee 15
D-12057 Berlin
Mail: graylineberlin@bvb.net
Telefon: +49 (0) 30 / 68 38 91 – 45
Telefax: +49 (0) 30 / 68 38 91 – 50 8.
Verbraucherschlichtungsstelle
Bus-Verkehr-Berlin KG Omnibus Betriebs- und Verwaltungsgesellschaft mbH & Co nimmt an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist: söp Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr e. V. Sie kann unter folgender Adresse kontaktiert werden:
Fasanenstraße 81, 10623 Berlin,
Web: www.soep-online.de

8. Verkehrsverbund

City Circle ist eine Arbeitsgemeinschaft von Bus Verkehr Berlin KG und Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH

Bus-Verkehr-Berlin KG
Omnibus Betriebs- und Verwaltungsgesellschaft mbH & Co

Grenzallee 15
D-12057 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 / 68 38 91 – 0
Telefax: +49 (0) 30 / 68 38 91 – 50
Internet: www.bvb.net
eMail: contact@bvb.net
Sitz: Berlin, HRA 6593, HRB 3822
St.Nr.: 30/111/5
Ust-IdNr. DE 136662431

Geschäftsführer:
Andreas Kastner, Claudio Kastner

Betreiber und inhaltlich verantwortlich gem. § 5 TMG:
Andreas Kastner, Claudio Kastner

Bayern Express & P. Kühn Berlin GmbH
Mannheimer Straße 33/34
10713 Berlin – Wilmersdorf

Tel.: (030) 860 960
Fax: (030) 860 96 111
E-Mail: office@bex.de

AG Berlin – Charlottenburg, HR B 3507
Geschäftsführer:
Bernd Wölfel (Sprecher)
Florian Szameit

USt.-Id.Nr.: DE 136 629 546