Verkehrshinweis: Stopp 15 (Lustgarten) entfällt wegen Bauarbeiten

Haltepunkt 9

Alexanderplatz

Der Fernsehturm am Alexanderplatz in Berlin

Über diesen Haltepunkt

Alexanderplatz

Der Alexanderplatz in Berlin war schon immer ein Schmelztiegel für kulturelle Einflüsse und er ist einer der geschichtsträchtigsten Orte der Stadt. Er ist auch ein wichtiger Knotenpunkt für den Verkehr. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts wurden auf dem Alexanderplatz Militärparaden abgehalten und militärischer Drill geübt. Da er im zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört wurde, musste man ihn danach neu gestalten. Seit der Wiedervereinigung ist der Alexanderplatz wieder ein lebendiger und aufregender Ort in der Mitte der Hauptstadt.

Abfahrtszeiten

09:53 10:15 10:37 10:59 11:21 11:43 12:05 12:27 12:49 13:11 13:33 13:55 14:17 14:39 15:01 15:23* 15:45 16:07 16:29** 16:51 17:13 17:35 17:57

Betriebsschluss:
So-Do: 18:00 Uhr, Fr-Sa: 19:00 Uhr.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Auch in der Nähe

Museumsinsel

Die Museumsinsel bündelt mehrere Museen zu einem Komplex und ist ebenfalls in der historischen Mitte Berlins angesiedelt. Die Museumsinsel bündelt dabei die Ausstellungen des Alten Museums, dem Neuen Museum, der Alten Nationalgalerie, dem Bode-Museum und dem Pergamonmuseum. Deshalb zieht die Museumsinsel jedes Jahr unzählige Besucher an und ist bei einer Stadtrundfahrt absolutes Pflichtprogramm.
Hier klicken

Berliner Fernsehturm

Der Berliner Fernsehturm ist mit seiner Größe von knapp 368 Metern das höchste Gebäude in der Bundesrepublik Deutschland und der 4 höchste Fernsehturm auf dem europäischen Kontinent. Der Berliner Fernsehturm wurde Ende der 60er Jahre eröffnet und ist seither eines der Wahrzeichen der Stadt. Im Fernsehturm befindet sich eine Aussichtsplattform und ein Drehrestaurant. Heute steht der Fernsehturm unter Denkmalschutz.
Hier klicken